Sabrina & Nico

Darf es ein bisschen pures Glück sein?

Gänsehautfeeling in Bildform. Ich habe Schmetterlinge im Bauch, wenn ich die zwei Turteltauben zusammen sehe. Eines Nachmittags bekam ich einen lieben Anruf von Sabrina. Sie war auf der Suche nach einer Hochzeitsfotografin für ihre freie Trauung im nächsten Jahr. Schon während des Telefonates wurde ich das Gefühl nicht los, dass wir absolut auf einer Wellenlänge schwimmen.  Und dann, bei diesem wundervollen Engagement-Shooting, wurde dieses Gefühl bestätigt! Wir hatten einfach eine tolle und witzige gemeinsame Zeit im botanischen Garten in Ulm! Ich finde die Bilder sprechen für sich… nur wenn die Chemie zwischen Brautpaar und Fotograf stimmt, können solche Momente entstehen!

Ich freue mich schon darauf die zwei Lieben ganz bald wiederzusehen! Yay! 🙂

2018-11-22T14:30:55+00:0022. November 2018|